zurück

George Bush und der christliche Fundamentalismus
oder
Ist George W.  Bush ein christlicher Osama ?


Es wird über viele Beweggründe für die Kriegstreiberei des Präsidenten Bush spekuliert. Zu den bekanntesten Argumenten wie

kommt ein weiteres hinzu. Das Kulturmagazin "titel-thesen-temperamente" des Hessischen Rundfunks wies unlängst auf die Sprache des Präsidenten hin, die stark von christlich-fundamentalistischen Elementen geprägt ist. Hier geht's zu diesem Beitrag

Deutliche Worte dazu findet auch der Beitrag "Bush & God" der internationalen Ausgabe des Magazins Newsweek. Hier  einige Beispiele der gottesfürchtigen Rhetorik des George W. Bush. Um die Aussagen nicht zu verfälschen im englischsprachigen Original!:

Besonders die letzten beiden Zitate über die wunderbringende Kraft und Göttlichkeit des Amerikanischen Volkes sollten uns alle, vor allem uns Deutsche, aufhorchen lassen: Wir hatten schon mal einen Führer, der das deutsche Volk über alles erhoben hat!
Wenn daran auch nur ein Funken Wahrheit wäre, dann stünde es schlecht um die freie Welt, denn zur Gefahr des moslemischen Terrorismus käme die Bedrohung durch einen christlichen Fundamentalismus, wie ihn Europa im Mittelalter erlebt hat, hinzu.

Meine Ansichten erscheinen Ihnen provokativ oder stimmen Sie mir zu ?
Diskutieren Sie mit mir und anderen in diesem eigens dafür eingerichteten Diskussionsforum

zurück